Carl-Benz-Str. 5

21684 Stade

04141 63055

Jetzt anrufen

Mo - Fr: 08:00 - 18:00 Uhr

Sa: 09:00 - 13:00 Uhr

Aktuelles

Hier finden Sie alle Neuigkeiten rund um das Badstudio Röndigs!

25 Jahre beim Badstudio Röndigs
Unser Mitarbeiter Günter Heins feiert sein 25-jähriges Jubiläum in unserem Hause
Nach seiner Lehre 1986 als Tischler mit Gesellenbrief, wurde Günter Heins bis 1991 Soldat auf Zeit. Danach schnupperte er in einige Handwerksbetriebe hinein, bis er 1996 in den kaufmännischen Bereich wechselte. Das gefiel Herrn Heins besser, und so kam er am 1. Juli 1998 zu uns in den Verkauf. Von 1997 bis 1999 absolvierte er noch in der Abendschule seinen Handelsfachwirt vor der IHK in Stade. Günter Heins ist zuständig für Verkauf, Einkauf, Ausstellungsgestaltung und viele Dine, die im Betrieb zu bewältigen sind. Seine Arbeitsweise ist sehr umsichtig und engagiert wobei er auch über den Tellerrand hinausschaut und unseren Slogan lebt “Das komplette Bad aus einer Hand”. Herr Heins fährt zu den Kunden vor Ort, macht Besichtigung und Aufmaß für eine Vorplanung. Danach kommt es final zur kompletten Beratung und Auswahl in unserer Ausstellung. Nach dem Auftrag ist Herr Günter Heins der Hauptansprechpartner des Kunden während der gesamten Bauphase. Wir freuen uns sehr, Herrn Heins zu unserem Team zählen zu dürfen und wünschen uns noch viele erfolgreiche gemeinsame Jahre mit ihm.

Am 21.06.2022 war Azubi-Speeddating im Stadeum.

Herr Röndigs und Herr Bergander waren als Ansprechpartner vor Ort. Einige Interessenten haben das Gespräch gesucht, um sich über unseren Betrieb und die Ausbildungsmöglichkeiten zu informieren.

Unser Herr Krause ist schon seit 30 Jahren als Ansprechpartner für Sie da.

Am 02.01.2022 war das 30-jährige Firmenzugehörigkeitsjubiläum von Rainer Krause. Er ist bis heute für den Verkauf am Tresen, den Einkauf und das Lager zuständig. Sein Wissen ist für uns Gold wert, da er sich auch an frühere Modelle erinnert und weiß, ob und wo er dafür noch Ersatzteile bekommen kann. So manch ein Kunde und auch wir staunen über dieses Wissen.

30 neue Anlagenmechaniker für den SHK-Bereich Stade wurden  Freigesprochen.

Sie sind die Spezialisten – und unser Bashir Afshar war einer davon.

Seit 01.02.2020 ist Bashir Afshar zusammen mit drei Kollegen bei uns angefangen. Er hat nach der Aufgabe des Himmelpfortener Sanitärbetriebs seine Ausbildung bei uns fortgeführt und wurde am 20.01.2022 Freigesprochen.

Die dreieinhalbjährige Ausbildung sei die wohl am meisten unterschätzte im Handwerk, so Lehrlingswart Frank Beinl. Der Anlagenmechaniker in der Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik (SHK) ist die Fachkraft par excellence. Denn das Wissen und die Fähigkeiten müssen immer weiter spezialisiert, erneuert und ausgeweitet werden. Kein anderes Handwerk steht so im Zeichen des Wandes. Denn die Energiewende und weitere Innovationen sowie die rasante Entwicklung der Welt fordern uns heraus.

Weiterbildung bei Duschking in Altena vom 30. September bis 01. Oktober 2021

Unsere Geschäftsführung, Herr Röndigs, Herr Bergander und Herr Heins, machten sich auf zu unserem Lieferanten Duschking in Altena. Mitte Juli 2021 waren auch diese Firma vom Hochwasser betroffen. Glücklicherweise hat man ein paar Orte weiter eine neue Betriebshalle kaufen können. Umso schöner, dass die Weiterbildung etwas später als geplant doch durchgeführt werden konnte.

Hier wurde gezeigt, wie fugenlos, schnell und sauber eine neue Duschecke in 2 Tagen mit dem Platten System von Duschking umgebaut werden kann. Also Wanne raus, Dusche rein in 2 Tagen. Es gibt auch für Ihr Bad das passende Dekor sei es in Marmor, Betonoptik, versch. Holzdekore, uni Farben usw., außerdem viele Fotomotive, oder machen Sie Ihr eigenes Foto für Ihre neue Duschecke.

Duschking, der Spezialist für Dusch- und Badsanierung.

Fugenlos – schnell – sauber

Haben wir jetzt auch Ihr Interesse geweckt? Dann sprechen Sie uns an.

 

Seit 10 Jahren ist Herr Reichtert Badverkäufer und -planer in unserem Hause.

Am 01.06.2021 war das 10-jährige Firmenzugehörigkeitsjubiläum von Herr Reichert. Der gelernte Installateur- und Heizungsbaumeister ist Ihr Ansprechpartner für das neue Traumbad in Ihren vier Wänden.

Vom Aufmaß bei Ihnen im Hause, über die Planung bei uns mit Ihren individuellen Wünschen bis zur Bauplanung ist er Ihr Mann. Mit Ihm gestalten Sie Ihre eigene Wohlfühloase, die auf Sie und Ihre Bedürfnisse zugeschnitten ist. Er berät Sie immer kompetent und erklärt auch gegebenenfalls das Für und Wider einiger Wünsche.

Es gibt kein Bad von der Stange – jedes Bad ist einzigartig!

Am 31.01.2020 war die Freisprechung für unseren Azubi Oliver Oest.

Mit Bravour hat er als Jahrgangsbester bestanden!

Wir sind begeistert, aber hier ein Auszug von der Berichterstattung der Handwerkskammer Stade:

Ein Betriebsnachfolger und ein Bürokaufmann mit der Note „2“.

Stolz war sicherlich auch der Jahrgangsbeste Oliver Oest (rechts). Der 23-Jährige aus Drochtersen konnte sich mit 87,68 Punkten an die Spitze seines Jahrgangs setzen. Er lernte im Innungsfachbetrieb Badstudio Röndigs Stade. Für Oest ist es bereits die zweite Ausbildung in seinem Betrieb. Nachdem der junge Mann bereits eine Ausbildung zum Bürokaufmann absolviert hatte, entschied er sich für die zweite Ausbildung: „Irgendwie kams eine zum anderen und als der Chef mir das Angebot zur zweiten Ausbildung gemacht hat, habe ich nicht gezögert.“, so der Junghandwerker.

Der zweitbesten des Jahrganges wurde Leon Gerken (links) mit einem knappen Unterschied von nur 0,26 Punkten. Gerken lernte im Innungsfachbetrieb Mühlenkamp Stade und wird nun in den eigenen Familieninnungsbetrieb wechseln. Er strebt nicht nur den Meister an, sondern auch die Betriebsnachfolge.

Den ganzen Artikel über die Freisprechung von 44 neuen Gesellen finden sie über den Link:

https://www.kreishandwerkerschaft-stade.de/die-zukunft-ist-jetzt-44-neue-gesellen-fuer-den-facharbeitermarkt/